Wir verwenden Cookies Cookie Details
zurück

Einzugs­beratung

Wir begleiten Sie von Anfang an

Unsere freund­lichen Mit­arbeiter­innen, Frau Kerstin Klubach und Frau Ute Kasch, stehen Ihnen als persön­liche Berater­innen zur Seite und be­gleiten Ihren ge­samten Auf­nahme­prozess.

In einem ersten Be­ratungs­ge­spräch infor­mieren wir Sie in Ruhe über unsere Leistungen. Wir hören Ihnen mit voller Auf­merk­sam­keit zu und stellen Ihren aktu­ellen Pflege­be­darf in den Mittel­punkt. Wenn wir Ihren genauen Bedarf er­mittelt haben, können wir detaillierte An­gaben zu den Kosten für Ihren Aufent­halt bei uns machen.

Natür­lich er­halten sie von uns auch um­fang­reiches Infor­mations­material. Doch es ist uns ein Herzens­an­liegen, Ihnen in einem kurzen Rund­gang die einzel­nen Räum­lich­keiten des Linden­hofs per­sön­lich vor­zu­stellen. Sofern mög­lich, zeigen wir Ihnen bei dieser Gelegen­heit gleich Ihr zu­künftiges Einzel­zimmer. Dadurch ge­winnen Sie einen guten Ein­druck von Ihrem neuen Zu­hause.

Seniorenhaus Lindenhof - Ihr Seniorenwohnsitz in Geestland

Wir unter­stützen Sie auch vor dem Einzug

Wir wissen, dass der büro­kratische Auf­wand rund um die Pflege oft nerven­auf­reibend und zeit­intensiv sein kann. Unsere Berater­innen kennen sich des­halb bestens mit den not­wendigen For­ma­li­täten aus, die im Vor­feld er­ledigt werden müssen. Sei es die Korres­pon­denz mit Kranken­häusern, Pflege­kassen, Renten­ver­sicherungen oder Be­hörden – falls Sie möchten, unter­stützen wir Sie und Ihre An­ge­hörigen bei dieser Auf­gabe. Selbst bei or­ga­ni­sa­torischen Be­langen er­halten Sie im Linden­hof stets kom­pe­tenten Rat.

Kommen Sie auf uns zu. Wir sind für Sie da

Montag bis Freitag: 09:30–13:30 Uhr und nach Ver­ein­barung

Ihre An­sprech­partner­innen:

Frau Kerstin Klubach: Tel. 04743 880-571

Frau Ute Kasch: Tel. 04743 880-574

E-Mail: beratung@seniorenhaus-lindenhof.de

Nehmen Sie Kontakt auf

Was ist die Summe aus 1 und 3?

Erklärung: Sie haben die Möglichkeit, sich mit uns über unser Kontakt­formular in Verbindung zu setzen und hierüber auch Termine anzufragen. Zur Nutzung unseres Kontakt­formulars benötigen wir von Ihnen die als Pflichtfelder markierten Daten. Diese Daten verwenden wir auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO, um Ihre Anfrage zu beantworten und um Ihren Termin­wunsch bestätigen zu können. Ihre Daten werden nur zur Beantwortung Ihrer Anfrage verarbeitet. Wir löschen Ihre Daten, sofern diese nicht mehr erforderlich sind und keine gesetzlichen Auf­be­wahrungs­pflichten entgegenstehen.