Wir verwenden Cookies Cookie Details
zurück

Betreuung

In an­ge­nehmer Ge­sell­schaft die Zeit ge­nießen

Soziale Kontakte im Alter sind un­ver­zicht­bar. Freund­schaft­liche Be­ziehungen geben Rück­halt. Ge­mein­sames Lachen, Staunen und Plaudern hellen die Stimmung auf. Das Ge­mein­schafts­ge­fühl schützt davor, dass Menschen sich zu­rück­ziehen, allein vor sich hin­grübeln oder ver­ein­samen.

Leben und Er­leben in der Ge­mein­schaft ist des­halb ein wichtiges An­liegen im Linden­hof.

Wir bieten Ihnen als Be­wohner oder Be­wohner­in ein ab­wechs­lungs­reiches Frei­zeit- und Be­treuungs­programm an. Die täg­lichen An­ge­bote reichen vom ge­mein­samen Singen und Musi­zieren, Spielen und Ge­stalten über Gymnastik bis hin zu Lese- und Ge­dächtnis­übungen. So können Sie nach Lust und Laune Ihren eigenen Inter­essen nach­gehen und ganz neben­bei viel für Ihre körper­liche und geistige Fitness tun.

Attraktive Aus­flüge in die Um­gebung, saisonales Fisch- oder Spargel­essen sowie der regel­mäßige Be­such auf dem Wochen­markt sind Frei­zeit­bei­spiele unserer Senioren­ein­richtung, wenn der kuli­narische Genuss in netter Gesell­schaft im Vorder­grund steht. Wir feiern mit Ihnen auch die ver­schiedenen jahres­zeit­lichen und kirch­lichen Feste (z. B. Wein-, Ernte­dank- oder Faschings­feste, Mai­baum­auf­stellen oder Oster­feuer) oder be­suchen An­dachten und Gottes­dienste.

Unsere Be­treu­ung um­fasst ein viel­seitiges Programm für Wohl­be­finden, Lebens­freude und Ge­sund­heit. Sie wählen daraus aus, was Ihnen am besten gefällt. Und Ihren nächsten Ge­burts­tag möchten wir für Sie zu einem schönen Erlebnis machen. Wir ver­fügen über alle organisatorischen Voraus­setzungen und Sie ver­bringen diesen Ehren­tag umso ge­müt­licher mit Ihren An­ge­hörigen und Freunden zu­sammen.

Sie wünschen eine indi­vidu­elle Be­treu­ung?

Falls Sie aus be­stimmten Gründen nicht an Gruppen­akti­vi­täten teil­nehmen können oder möchten, bieten wir Ihnen alter­na­tiv eine Einzel­be­treu­ung an. Dabei stehen Ihre Wünsche im Mittel­punkt unserer Auf­merk­sam­keit. Eine gute Ge­legen­heit, uns über Ihre Be­dürf­nisse aus­zu­tauschen, ist der „An­ge­hörigen-Kaffee­klatsch“. Unser Be­treu­ungs­team freut sich auf das ge­mein­same Ge­spräch mit Ihnen. So können wir in un­ge­zwungener Atmos­phäre Ihre Vor­stellungen kennen­lernen und Ihnen ge­zielt Möglich­keiten der Tages­ge­staltung vor­stellen. Nie­mals ent­scheiden wir über Ihren Kopf hin­weg, sondern immer im engen Aus­tausch mit Ihnen oder Ihren An­ge­hörigen.

Nehmen Sie Kontakt auf

Bitte addieren Sie 6 und 6.

Erklärung: Sie haben die Möglichkeit, sich mit uns über unser Kontakt­formular in Verbindung zu setzen und hierüber auch Termine anzufragen. Zur Nutzung unseres Kontakt­formulars benötigen wir von Ihnen die als Pflichtfelder markierten Daten. Diese Daten verwenden wir auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO, um Ihre Anfrage zu beantworten und um Ihren Termin­wunsch bestätigen zu können. Ihre Daten werden nur zur Beantwortung Ihrer Anfrage verarbeitet. Wir löschen Ihre Daten, sofern diese nicht mehr erforderlich sind und keine gesetzlichen Auf­be­wahrungs­pflichten entgegenstehen.